news
linie
 
 
linie
      
 
 
linie
 
kontakt

line

  fe_logo

Hier setzt die Arbeit der von Jesuiten gegründeten internationalen Stiftung „Fé Y Alegria“ (Glaube und Freude) an: Die Philosophie der Stiftung ist es, dass man nur durch eine gute Begleitung und Erziehung der Kinder und Jugendlichen diesen Kreislauf durchbrechen kann. Die Stiftung „Fe und Alegria arbeitet in Vitória in zwei Bereichen: Im Stadtzentrum werden durch Streetworker Straßenkinder und Jugendliche aufgesammelt in Wohnheimen untergebracht und versucht sie wieder in Familien und die Gesellschaft zu integrieren. Am Stadtrand im Projekt „Casa Legal“ soll präventiv verhindert werden, dass Kinder und Jugendliche auf der Straße landen. Sie sollen stattdessen die Chance auf ein gutes Leben bekommen.

  capa_small

 

 

Das Elendsviertel  “Nova Esperança” pfeil

Fundação Fé e Alegria pfeil

„Espaço Casa Legal“ pfeil

line